Sonntag, 7. Juli 2013

Lesemarathon am Sonntag

Hallo meine Lieben!

Die letzten Tage war es ja leider etwas ruhiger hier, was aber auch seine Gründe hatte. Zum einen musste ich mich jetzt offiziell für meine Bachelorarbeit anmelden und schonmal etwas vorbereiten, zum anderen habe ich meinem Bruder und seiner Freundin beim Umzug geholfen. (5 Stockwerke ohne Aufzug, Altbau mit steilen Holztreppen und jeeeede Menge schwerer Kisten den ganzen Weg hochzuschleppen war super anstrengend. Ich dachte ein paar mal ich müsste gleich an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden....ne Sauerstoffmaske für den nächsten Umzug wäre nicht schlecht. Oder am besten gleich ne Erdgeschosswohnung...)
Tja das war gestern und heute habe ich Muskelkater in den Waden und das Gefühl mehr Sport gemacht zu haben als die ganzen letzten 5 Jahre zusammengenommen. Und genau deswegen habe ich beschlossen heute einen reinen Lesesonntag zu veranstalten!
Und somit kommt es zu meinem Lesemarathon die 2te! Und diesesmal hoffentlich etwas erfolgreicher als der Letzte! ;)

Geplant sind 2 Bücher fertig zu lesen und ein Neues anzufangen!



Hier lese ich heute! In einem gemütlichen schattigen Plätzchen mit einer großen Tasse Latte Macchiato und in folgenden Büchern lese ich heute:

  

"Stadt aus Trug und Schatten" von Mechthild Gläser möchte ich heute beenden. Im Moment bin ich auf Seite 364 von 416. Habe heute darin schon gelesen und von Seite 310 gestartet.
Ebenfalls beenden würde ich heute gerne noch "Nirgendland" von Laura Flöter. Da bin ich auf Seite 214 von 416 Seiten. Aber da die Schriftgröße etwas kleiner und die Seiten gut gefüllt sind, könnte es durchaus sein, dass ich es nicht fertig bekomme... 
Und starten möchte ich heute noch wenn ich soweit mit allem durchkomme mit "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth. 

Einen bestimmten Zeitrahmen habe ich mir nicht gesetzt. Ich lese einfach solange ich Lust habe. Ob das jetzt bis heute Nachmittag um 17 Uhr ist oder bis heute Nacht um 3 Uhr. Das entscheide ich nach Lust und Laune. :) Soll ja Spaß machen und ich will mich nicht hetzen!

Und was macht ihr so bei dem schönen Wetter? Auch lesen im Freien oder nutzt ihr den Sonneschein dann doch lieber für Schwimmbad und Ähnliches? :)

Updates werde ich zwischendrin immer mal wieder posten und am Schluss gibt's eventuell auch ein kleines Zusammenfassendes Video... :) Falls ich die youtube-Sache jetzt wirklich angehen sollte... müsste ich mir aber erst eine anständige Kamera zulegen... Sicherlich ist es störend, dass das Video unscharf ist und man mich nur mit vollaufgedrehter Lautstärke einigermaßen hören kann... und vom Gespiegelten fange ich erst gar nicht an... :'D 
Naja genug palavert, ich lese jetzt weiter in "Stadt aus Trug und Schatten", ist nämlich gerade echt spannend! ;)

Update 1 (13:57Uhr): "Stadt aus Trug und Schatten" von Seite 310 auf Seite 364 vorangeschritten.

Update 2 (15:15 Uhr):  Habe "Stadt aus Trug und Schatten" eben zuende gelesen. Ich muss sagen, dass mir das Buch wirklich sehr gut gefallen hat! Mal wieder was anderes als die vielen Dystopien die ich in letzter Zeit gelesen habe (und endlich mal wieder ein Buch das mich auch wirklich überzeugt hat!) Ich denke es wird 5 Lui's geben!! :)
Gelesene Seiten bisher: 106

Nun geht es weiter mit "Nirgendland"!

Update 3 (17:35 Uhr): So nachdem ich mich nun wie immer etwas habe ablenken lassen zum einen von leckerem Crème Brûlée-Eis und meinem kleinen King Lui (zu sehen hier unten im Bild), habe ich bisher nicht sooo viel von Nirgendland geschafft. Gestartet habe ich von Seite 214 und bin nun auf Seite 248. 
Nun macht ein Eis ja bekanntlich nicht so satt. Zwar hat es durchaus meinen Heißhunger befriedigt mich mit ungesundem Kram vollzustopfen, aber nun meldet sich doch der Magen nocheinmal für eine richtige Mahlzeit zu Wort. Ich werde mir nun erstmal was einigermaßen gesundes kochen und später weiterlesen. Bisher macht mir mein Lesesonntag wirklich sehr viel Spaß! Auch Nirgendland finde ich sehr interessant und spannend. Wenn auch auf eine ganz andere Art und Weise wie die Bücher die ich sonst so lese.


Bisher gelesene Seiten insgesamt: 140 Seiten ... naja da geht noch was, oder?? ;D

Update 4 (19:54 Uhr): Mir. ist. SCHLECHT!! Ich habe viel zu viel gegessen, und nun roll ich mich mit schmerzendem Magen auf der Couch herum... naja. Werde jetzt trotzdem mal weiterlesen, ein bisschen was möchte ich schon noch schaffen und die Magenschmerzen sind auch da wenn ich nichts tue... also kann ich genausogut weiterlesen. ^^; Da waren die Augen eben wieder größer wie der Magen... 

Update 5 (22:08 Uhr): Leider musste ich zwischendrin noch ein paar Pflichten erfüllen wie unsere tausend Pfalnzen draußen im Garten gießen und etwas putzen. Trotzdem habe ich es geschafft noch etwas weiterzulesen. Inzwischen bin ich auf Seite 286. Ich denke ich werde es wohl heute nicht mehr schaffen mit "Das Labyrinth erwacht" anzufangen wie gehofft. Wenn ich Glück habe schaffe ich es aber vielleicht Nirgendland noch ein gutes Stück weiterzulesen, bevor ich müde werde. Im Moment bin ich noch fit (abgesehen vom Magen :'D Der streikt immernoch etwas) also dürfte noch was zu schaffen sein.

Zwischenstand bisher gelesene Seiten gesamt: 178 Seiten

Update 6 (00:18 Uhr): Viel gelesen habe ich nicht mehr und auch nicht in "Nirgendland", sondern beschlossen, dass ich "Nirgendland" morgen fertig lesen werde (110 Seiten fehlen noch) und dafür doch noch "Das Labyrinth erwacht"anfange. Dort bin ich jetzt auf Seite 57.
Bisher ist es spannend und es überrascht mich, da das Labyrinth bisher anders ist als ein labyrinth im üblichen Sinne... (ich habe ja immer erstmal dieses typische Heckenlabyrinth oder unterirdisches Tempellabyrinth vor Augen, wenn ich "Labyrinth" höre. Aber bisher macht es nicht den Anschein als wäre es so. :)

Hiermit beende ich nun auch meinen Sonntagslesemarathon. Ich bin jetzt doch etwas müde und werde noch ein wenig sinnloses Fernsehprogramm einschalten bis ich wegdämmer... :)

Fazit: 235 gelesene Seiten. (10 mehr als letztes mal, wuhuuu! xD) Ein Buch beendet, eines weitergelesen und eines neu angefangen. Mal wieder viele kurze und längere Unterbrechungen, aber alles in allem ein angenehmer Lesesonntag (sieht man mal von den Magenschmerzen zum Ende hin ab :D)

Gute Nacht euch allen! :)
Michelle

Kommentare:

  1. Hallo,

    du Ärmste da hast du ja gestern einen anstrengend Tag gehabt und dir das lesen ja richtig verdient :-) Wir hatten gestern auch Gartenarbeit und mir tut alles weh... Ich glaube ich schließe mich nachher an und lese auch mein aktuelles Buch weiter :-)
    Also schöne Lesestunden
    Sharon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharon! :)
      Ja, das war schon wirklich extrem ermüdend gestern! Aber habe es ja überlebt! :)
      Bei der Gartenarbeit bin ich zwar nicht so oft involviert aber mir tut jedes mal schrecklich der Rücken danach weh (Und das mit 24... ich sollte mal wirklich häufiger Sport treiben... besonders was die Rückenmuskulatur angeht :D)
      Hoffe du erholst dich heute noch gut von der gestrigen Arbeit im Garten, immerhin kann man es ja dann gleich doppelt genießen, draußen im garten zu lesen, wenn man ihn schön zurecht gemacht hat! :)

      Liebe Grüße,
      Michelle

      Löschen
  2. Ich habe dir den One Lovely Blog Award verliehen, weil ich deinen Blog so toll finde ♥
    Schau doch mal vorbei: http://daisys-rezensionen.blogspot.de/2013/07/one-lovely-blog-award.html

    AntwortenLöschen