Donnerstag, 20. Juni 2013

Lesemarathon #1

Hello! 

Heute möchte ich mal einen kleinen Lesemarathon veranstalten. Zwar hab ich eigentlich nicht wirklich Zeit dafür, aber die nehm ich mir jetzt einfach mal für einen Tag da ich heute zu Hause bin. Bzw. bis morgen um 10.00 Uhr. Mal sehen wie weit ich komme und ob ich mich viel ablenken lasse.
Zeitrahmen : 20.06.13 10:00Uhr - 21.06.13 10:00Uhr 


Wer möchte und Zeit hat kann mitmachen. Und sich auch gern das Banner nehmen.
Ich hab die Idee bei anderen Bloggern gesehen und fand es ganz schön. Werde hier meine Lesezeit und Updates posten.
Also, auf los gehts los!

Update 1 (12:15 Uhr):  
Habe nun doch erst um 11 uhr angefangen und mach jetzt auch gleich die erste Pause, da ich am verhungern bin und im Buch Pancakes vorgekommen sind... und genau die werde ich mir jetzt zubereiten *lach*

Fertig gelesen :  Blutrote Küsse von Jeaniene Frost  
Gelesene Seiten : 65












Update 2 (13:20 Uhr):
Etwas überfressen gehts jetzt weiter mit einem neuen Buch, dass ich mir mit "Rush of love" vorgestern in der Buchhandlung gekauft habe. Findet ihr das Cover nicht auch wunderschön?? Eines der schönsten Buchcover für mich seit langem! 

Neu angefangen: Jenseits von Meg Cabot
Gelesene Seiten : 0










Update 3 (14:56 Uhr)
Aus einem mir nicht bekannten Grund bin ich furchtbar müde und schläfrig. (Liegt nicht am Buch ;D) Weswegen ich tatsächlich von 14:15 Uhr - 14:45 Uhr einen Powernap  eingelegt habe. Ich komm mir vor wie ne alte Oma -____- dabei bin ich letzte Nacht nicht spät zu Bett und heute um 8 Uhr aufgestanden... das finde ich noch sehr human, wenn man überlegt wann andere auf die Arbeit müssen. ^^ Naja da mir ständig die Augen beim lesen zugefallen sind bin ich nicht sonderlich weit gekommen, aber bisher gefällt mir das Buch (Ich mag Meg Cabot seit "Susannah – Auch Geister können küssen" sowieso. Frag mich warum es solang gedauert hat bis ich mir ein weiteres Buch von ihr gekauft habe...)


Gelesene Seiten : 30

Update 4 ( 18:41 Uhr) 
Irgendwas ist heute wohl gegen mich... Nur aus Trotz les ich vielleicht die ganze Nacht durch. :D
(Wohl eher nicht.) Aber ständig kommt was dazwischen was mich vom lesen abhält. -.- Naja mein "Fortschritt" von Jenseits.

Gelesene Seiten :  72
Aktuell auf Seite : 102 

Update 5 (21.06.13 um 19:39 Uhr)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nicht mehr sooo viel weiter gelesen hatte. Ich stehe dem Buch inzwischen etwas zwiegespalten gegenüber. Es gibt einige Passagen denen ich zustimme und die ich auch interessant finde, aber zwischendurch hat sich das Buch soooo gezogen meines Erachtens nach, dass ich echt mit meiner Dauermüdigkeit und allem zu kämpfen hatte. (Was für mich eigentlich immer nicht so ein gutes Zeichen für ein Buch ist, denn wenn ich es spannend finde kann ich hundertmal müde sein, dann les ich echt bis zum geht nicht mehr!)
Inzwischen ist etwas Spannung reingekommen und ich meine auch langsam durchzublicken um was es in dem Buch überhaupt wirklich geht (das konnte ich bisher nämlich beim besten Willen nicht erkennen.)
Meinen "Lesemarathon" (ich wag es schon fast gar nicht es überhaupt noch so zu bezeichnen, bei der erbärmlichen Endstatistik) schließe ich nun ab:

Fertig gelesenes Buch : 1
Neu angefangen : 1
Gelesene Seiten insgesamt :  225
Zeit : 
Kann ich nicht sagen. Habe es dank meiner Fressattacken, narkoleptischer Anfälle, unangekündigten Besuchen, und Weltuntergangswetter (vor dem ich sowohl meinen Kater als auch alles was sonst noch so durch die Luft fliegen könnte und mich erschlagen in Sicherheit bringen musste) nicht wirklich konsequent durchlesen können. Wie gesagt. Irgendetwas war wohl definitiv gegen mich und meinen Lesemarathon. :'D
Nächstes mal eben. 

Liebste Grüße,
Michelle
 

Kommentare:

  1. Da werde ich auf alle Fälle mitmachen!:D Ich habe mir gerade "City of Bones" aus der Bibliothek geholt - passt doch perfekt.:)
    Ich werde nur schnell posten, dass ich teilnehme und dann gehts auch bei mir mit lesen los!

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh City of Bones ist toll! Da wirst bestimmt auch ohne Lesemarathon nicht aufhören können weiterzulesen! ;) War zumindest bei mir so!

      Liebe Grüße,
      Michelle

      Löschen
    2. Das Cover von "Jenseits" ist wirklich sehr schön.*-*
      Das kenne ich, wenn man lesen will, sich aber immer wieder Dinge in den Weg stellen. Ich war gestern auch ziemlich müde, da ich ja um sechs Uhr aufgestanden bin...aber heute habe ich dafür laaaange ausgeschlafen.:) Deswegen bin ich heute morgen auch nicht mehr dazu gekommen im Buch weiter zu lesen. Aber es gefällt mir jetzt wirklich richtig gut!:D
      Trotz deiner vielen Unterbrechungen hast du doch immerhin etwas geschafft.:)

      LG
      Lynn

      Löschen
    3. Haha, jaaa ein wenig. Aber wirklich viel ist es auch wieder nicht. 225 Seiten insgesamt sind schon eigentlich wenig für mich für einen Zeitraum 24 Std. die ich eigentlich ausschließlich zum lesen nutzen wollte. Naja, nächstes mal läufts besser, ist ja auch kein Wettbewerb xD

      Freut mich, dass dir das Buch inzwischen besser gefällt, finde sogar die Nachfolgeteile sind eeeetwas spannender :)
      Und wenn ich um 6 Uhr aufgestanden wäre, wär ich noch miserabler in meiner Bilanz gewesen! :D Gut dass du da ein wenig mehr Durchhaltevermögen hast als ich. :)

      LG!

      Löschen